Header

Anschnitt

Anschnitt in einer Druckerei und was das bedeutet

 

In einer Druckerei bezieht sich der Begriff "Anschnitt" (auch Überfüllung, randabfallendes Layout oder "bleed" genannt) auf den Bereich eines Druckdokuments, der über das endgültige Format hinausgeht. Der Anschnitt ist notwendig, um sicherzustellen, dass das gedruckte Material nach dem Zuschnitt keine unerwünschten weißen Ränder aufweist und das Design nahtlos bis zum Rand reicht.  

Der Anschnitt ist besonders wichtig, wenn ein Druckdokument randabfallend gestaltet werden soll, d.h. das Design soll über die Seitenränder hinausreichen, ohne dass ein weißer Rand sichtbar ist. Durch die Erweiterung des Designs über das endgültige Format hinaus wird sichergestellt, dass beim Schneiden des Druckmaterials keine unerwünschten Lücken entstehen und das Design bis zum Rand reicht.

Bei der Erstellung eines Druckdokuments mit Anschnitt ist es wichtig, dass das Design über den Anschnittbereich hinaus erweitert wird. Dieser zusätzliche Bereich wird dann beim Zuschnitt entfernt. Die Größe des Anschnitts variiert je nach Druckerei und Druckverfahren, liegt aber in der Regel zwischen 2 mm und 5 mm. Die genauen Spezifikationen für den Anschnitt werden normalerweise von der Druckerei vorgegeben und sollten in den Druckvorlagen oder Richtlinien angegeben sein.

Der Anschnitt ermöglicht es der Druckerei, präzise und saubere Schnitte durchzuführen, ohne dass weiße Ränder sichtbar werden. Er bietet auch einen gewissen Spielraum für geringfügige Abweichungen beim Schneiden, die während des Druckprozesses auftreten können.
 
Beim Erstellen eines Druckdokuments mit Anschnitt ist es wichtig, sicherzustellen, dass wichtige Texte oder Designelemente nicht zu nahe am Rand platziert werden. Da der Anschnitt beim endgültigen Druck abgeschnitten wird, könnten sich Elemente zu nah an der Schnittkante befinden und abgeschnitten oder unlesbar werden.
 
Die genauen Anforderungen für den Anschnitt sollten mit der Druckerei abgestimmt werden, um sicherzustellen, dass das endgültige Druckprodukt den gewünschten randabfallenden Effekt erzielt. Es ist ratsam, sich an die Druckvorlagen und Richtlinien der Druckerei zu halten und bei Bedenken oder Fragen Rücksprache zu halten, um ein qualitativ hochwertiges Druckergebnis zu erzielen.