Header

Flexodruck

Was ist der Flexodruck im Überblick und wie er funktioniert

 

Der Flexodruck ist ein Druckverfahren, das für den hochwertigen Druck auf flexiblen Materialien wie Kunststofffolien, Verpackungen, Etiketten und Kartonagen verwendet wird. Es ist ein weit verbreitetes Verfahren in der Verpackungsindustrie.
 
Beim Flexodruck wird das Druckbild mithilfe einer flexiblen Druckplatte erstellt, die aus einem elastischen Material wie Gummi oder Photopolymer besteht. Die Druckplatte wird auf eine rotierende Zylinderwalze montiert. Die Farbe wird auf den Druckzylinder aufgetragen, der dann das Druckbild von der Druckplatte auf das zu bedruckende Material überträgt.
 
Der Flexodruck bietet mehrere Vorteile:
 
1. Flexibilität: Das Verfahren ist flexibel und kann auf einer Vielzahl von Materialien eingesetzt werden, einschließlich flexibler Kunststoffe, Folien, Papiere und Kartonagen. Es ermöglicht den Druck auf unebenen Oberflächen und strukturierten Materialien.
 
2. Hohe Geschwindigkeit: Der Flexodruck ist ein schnelles Druckverfahren, das hohe Druckgeschwindigkeiten ermöglicht. Dies ist besonders vorteilhaft für die Massenproduktion von Verpackungen und Etiketten.
 
3. Umweltfreundlichkeit: Der Flexodruck verwendet wasserbasierte Farben und lösungsmittelfreie Druckplatten, wodurch er im Vergleich zu anderen Druckverfahren umweltfreundlicher ist.
 
4. Gute Farbdeckung: Der Flexodruck ermöglicht eine gute Farbdeckung und Farbintensität, was ihn ideal für den Druck von Markenlogos, Bildern und Grafiken macht.
 
Der Flexodruck wird häufig für die Herstellung von Etiketten, Verpackungen, Beuteln, Bechern, Kartonagen, Verpackungsmaterialien und anderen flexiblen Druckerzeugnissen eingesetzt. Das Verfahren bietet eine gute Druckqualität, Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit für den Druck auf flexiblen Materialien, insbesondere in der Verpackungsindustrie.